Katadyn Pocket Tactical

Der Klassiker mit 20 Jahren Garantie!

CHF 399.00

Beschreibung

Ob Survival, Bushcraft, Jagen oder Outdoor: die neue Tactical Linie der Katadyn Group bietet die perfekte Grundlage für alle Herausforderungen, denen man sich in der Natur stellt.

Der robuste Katadyn Pocket Tactical ist ein Keramik-Tiefenfilter gegen Bakterien, Protozoen und andere Krankheitserreger. Die Poren der Filterkeramik (Porengrösse: 0,2 Mikron = 0,0002 mm) sind kleiner als die Mikroorganismen. Diese können wegen ihrer Grösse das Filterelement nicht passieren und werden aus dem Wasser entfernt.

Die hundertfach bewährte Katadyn-Keramik ist im Gegensatz zu Einwegfiltern mehrfach reinigbar – auch unterwegs ist die Regeneration problemlos möglich.

Mit 1 Liter/Minute ist beim silberimprägnierten Keramikfilter auch die Zeitersparnis ein wesentlicher Pluspunkt. Die Lebensdauer beträgt bis zu 50’000L, abhängig von der Wasserqualität

Effiziente, dauerhafte und strapazierfähige Wasseraufbereitung ist besonders dann wichtig, wenn man sich auf extreme Abenteuer einlässt. Seit Jahrzehnten vertrauen auch Militär- und Rettungsdienste auf der ganzen Welt auf den Pocket.

Spezifikationen

Leistung: 1l/min
Lebensdauer: 50’000l
Gewicht: 550g
Masse: 24x ø5cm

Datenblatt

Wissenswert

Warum Wasser aufbereiten?

Auch optisch klares Wasser kann verunreinigt sein. Deshalb sollte Oberflächenwasser immer zuerst gefiltert oder desinfiziert werden, bevor es getrunken wird. Besonders in Flüssen schwankt die Wasserqualität stark: Dies hängt von den Mikroorganismen aus tierischen und menschlichen Abfällen ab, die in unterschiedlichen Mengen über Regen und Abflusswasser in die Flüsse gelangen. Gemäss der US-Umweltschutzbehörde EPA ist über 90 Prozent des Frischwassers weltweit verunreinigt.

Wichtiger Hinweis zur Aufbewahrung des Keramikelements:

Es ist sehr wichtig, dass das Keramikelement vollständig trocken ist, bevor es für längere Zeit eingelagert wird. Es empfiehlt sich, das Keramikelement bis zu 3 Tagen an der frischen Luft offen trocknen zu lassen, bevor es wieder in den Filter eingesetzt wird. Falls das Keramikelement feucht gelagert wurde und einen üblen Geschmack angenommen hat, empfehlen wir folgendes: Pumpen Sie ein bis zwei Liter Wasser mit Micropur Forte oder Natriumcarbonat (Blattgrün) durch den Filter, legen Sie das Keramikelement darin ein (z.B. über Nacht), spülen Sie es hinterher gut durch und setzen Sie den Filter wieder zusammen. Für die Geschmacksprobe sollten Sie neutrales ungechlortes Wasser verwenden.

Hersteller

Katadyn Produkte AG, Pfäffikerstrasse 37, CH-8310 Kemptthal